Gummi-Stahl-Dichtungen

Zugelassen gemäß W270 und DVGW

Gummi-Stahl-Dichtungen (MIT-RSG) bestehen aus einem definierten Elastomer mit einvulkanisiertem Metallring. Der Ring im Kern der Dichtung sichert die Aufnahme einer guten Flächenpressung und unterstützt die Zentrierung der Dichtung im Flansch. Gummi-Stahl-Dichtungen werden in Flanschsysteme unter anderem zum Abdichten von Wasser, Abwasser, Gas, Luft, Säuren und Laugen eingesetzt. Gummi-Stahl-Dichtungen (StandardTypen) haben ihre Einsatzgrenze nach DVGW bei 16 bar. Die EPDM-Dichtungen sind nach der aktuellen Elastomerleitlinie zugelassen und können somit im Trinkwasserbereich montiert werden. NBR-Dichtungen sind unter anderem für die Anwendung im Bereich Gas zugelassen und entsprechen den Anforderungen der DVGW-Zertifizierung DIN EN 682.

Datenblatt und Zertifikate

Zu weiteren Auskünften, stellen wir Ihnen gerne das Datenblatt zur Verfügung, genau wie die entsprechenden Zertifikate.

Sie haben noch Fragen?

Sie haben Fragen zum den verwendeten Materialien oder haben eine individuelle Fertigungs-Anfrage?
Schreiben Sie uns eine Nachricht und erhalten in Kürze eine passende Lösung für Ihr Problem!

Kontaktieren Sie uns